Bauingenieurin bzw. Bauingenieur (m/w/d) oder Umweltingenieurin bzw. Umweltingenieur (m/w/d) für den technischen Gewässerschutz

Kaiserslautern
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Die UNIVERSITÄTSSTADT KAISERSLAUTERN mit ihren rund 100.000 Einwohnenden liegt malerisch inmitten des Naturparks Pfälzer Wald. Kaiserslautern zieht mit attraktiven Freizeit-, Sport- und Einkaufsmöglichkeiten nicht nur Wandernde und Fußballfans an. Kaiserslautern ist auch digitale Modellkommune des Landes Rheinland-Pfalz mit dem Background einer international agierenden IT-Forschungslandschaft, den beiden Hochschulen, Instituten, IT-Unternehmen und einer regen Start Up Szene.

Aufgaben

Umsetzung Hochwasser- und Starkregenvorsorgekonzept der Stadt Kaiserslautern hinsichtlich Maßnahmen des technischen Gewässerschutzes (Bedarfs- und Finanzplanung, Fördermittelakquise, Abstimmung Vorhaben mit Beteiligten und Fördermittelgeber, referatsübergreifende Abstimmungen zum Bauvorhaben, Vergabe und Abwicklung der Ingenieur- und Bauleistungen) Strategische Planung zum Erhalt bzw. Rückbau von Gewässerverrohrungen Bedarfsplanung und Umsetzung von technischen Baumaßnahmen insbesondere für die verrohrten Gewässerabschnitte in der Unterhaltung der Stadt Fachtechnische Stellungnahmen zu externen und internen Planungen Erstellung von Sitzungs-/Beschlussvorlagen für politische Gremien

Profil

Erfolgreicher Abschluss eines Hochschulstudiums (Diplom oder Bachelor) der Fachrichtung Bauingenieurwesen/ Siedlungswasserwirtschaft, Umweltingenieurwesen oder vergleichbarer Studiengänge Kenntnisse der technischen Richtlinien, Vorschriften, Normen sowie im Bau- und Umweltrecht Fähigkeit zu ziel- und ergebnisorientiertem Handeln Selbstständige, eigenverantwortliche und engagierte Arbeitsweise Interdisziplinäre Kooperationsbereitschaft und Teamfähigkeit Sicherer Umgang mit den gängigen Windows-Office Programmen Besitz der Führerscheinklasse B Organisations- und Verhandlungsgeschick

Wir bieten

Die Bezahlung richtet sich nach der Entgeltgruppe 11 TVöD. Eine vielfältige und abwechslungsreiche Tätigkeit sowie eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem engagierten Team Umfassende Weiterbildungsmöglichkeiten Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten und der Möglichkeit von Homeoffice 30 Tage Urlaub Jährliche Sonderzahlung nach dem TVöD Betrieblich geförderte Altersvorsorge.
Stadtverwaltung Kaiserslautern

Mehr zum Job

Arbeitszeit Vollzeit, Teilzeit
Arbeitsort
Kaiserslautern