Aufgaben

Abrechnung ambulanter Behandlungsfälle Telefonische und schriftliche Korrespondenz mit Kostenträgern, Behörden und Patienten sowie Ambulanzen Auskünfte an Ambulanzen hinsichtlich Falldarstellung und Abrechnungsmodalitäten Bearbeitung von Reklamationen Direktabrechnung mit den Kassen über DTA nach § 301 SGB V Entwicklung und Pflege der abrechnungsrelevanten Daten für die durchführenden medizinischen Einrichtungen und Sicherstellung des organisatorischen Ablaufs

Profil

Abgeschlossene kaufmännische oder medizinische Ausbildung Erfahrungen in der Patientenabrechnung eines Krankenhauses oder in der ambulanten Abrechnung (EBM/GOÄ) wünschenswert Erfahrung mit dem Patientenverwaltungssystem SAP IS-H ist von Vorteil Sicheres und dienstleistungsorientiertes Auftreten wird vorausgesetzt Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise auch bei hohem Arbeitsaufkommen Hohe Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit und Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit Selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise

Wir bieten

Vergütung gemäß Haustarifvertrag bei Vorliegen der Eignungsvoraussetzung nach EG 8 sowie zusätzliche Altersversorgung und Sozialleistungen Zahlreiche Mitarbeiter-Angebote wie z.B. Jobticket, Fahrradleasing und Teilnahme an Vorteilsprogrammen Kinderbetreuungsmöglichkeit Sehr gute Verkehrsanbindung
Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Mehr zum Job

Arbeitszeit Vollzeit
Arbeitsort