Die Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd ist eine obere Landesbehörde in Rheinland-Pfalz. An unseren Standorten in Neustadt, Mainz, Kaiserslautern und Speyer arbeiten rund 520 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Zentrum unserer vielfältigen Aufgaben aus den Bereichen Gewerbeaufsicht, Wasserwirtschaft, Abfallwirtschaft und Bodenschutz sowie Raumordnung, Naturschutz und Bauwesen stehen der Mensch und die Umwelt. In diesen Aufgabenbereichen ermöglichen wir schnelle Verfahren und sachgerechte, nachhaltige Entscheidungen. Wir verantworten komplexe Genehmigungen oder begleiten diese als Fachbehörde.

Aufgaben

Fachaufsicht über die unteren Bauaufsichtsbehörden im Zuständigkeitsbereich der SGD Süd einschließlich der Beratung und Betreuung in allen baurechtlichen Fragestellungen Bearbeitung bauordnungs- und bauplanungsrechtlicher Fragestellungen sowie von Eingaben, Petitionen, Widersprüchen und Klageverfahren Rechtliche Unterstützung bei der Prüfung und Genehmigung von Bauleitplänen gemäß Baugesetzbuch und bei der Durchführung von baurechtlichen Zulassungsverfahren bei Vorhaben der Landesverteidigung Rechtliche Beratung bei der Beurteilung von Baumaßnahmen, für die beim Land Rheinland-Pfalz finanzielle Zuwendungen beantragt und bewilligt werden sowie bei der Prüfung der Zuwendungsanträge hinsichtlich Wirtschaftlichkeit und Zweckmäßigkeit der Planung und Konstruktion sowie der Angemessenheit der Kosten

Profil

Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (erstes und zweites Staatsexamen jeweils mindestens mit der Note »befriedigend«) Einschlägige Berufserfahrung im Verwaltungs-, Bau- und Vergaberecht ist von Vorteil Schnelle Auffassungsgabe und die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte juristisch zu erfassen und praxisgerechte Lösungen zu erarbeiten Verantwortungsbewusstsein, Kommunikationsfreude sowie eine sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksweise Bewerbungen von Berufsanfängern (m/w/d) sind auch willkommen.

Wir bieten

Unbefristete Einstellung als Beschäftigte/r (m/w/d) in Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder oder bei Vorliegen der Voraussetzungen als Beamtin / Beamter bis zur Besoldungsgruppe A14 Landesbesoldungsgesetz Eine abwechslungsreiche, interessante Tätigkeit mit Gestaltungsspielraum Eine intensive Betreuung während der Einarbeitungszeit und Fortbildungsmöglichkeiten zur Weiterentwicklung Ihrer fachlichen und persönlichen Kompetenzen Sehr flexible Arbeitszeitregelungen Betriebliche Altersvorsorge und Gesundheitsmanagement Zugang zu attraktiven Mitarbeiterangeboten über das Vorteilsportal corporate benefits Ein sicherer, moderner und zentral gelegener Arbeitsplatz mit sehr guter Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr
Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd

Mehr zum Job

Arbeitszeit Vollzeit
Arbeitsort